Sonntag, 1. September 2013

OPAM 2013: Inklusionsquilt


Während meiner Weiterbildung zur Beratungslehrerin habe ich ein Referat zum Thema "Schulische Inklusion" vorbereitet. Eine Aufgabe an meine KollegInnen war es, wichtige Begriffe zum Thema "Vielfalt tut gut" auf Stoff zu schreiben und ein passendes Bild dazuzufinden.
Die TeilnehmerInnen bügelten dann alles auf Stoffstreifen, die ich nun zusammengesetzt habe. Ich hoffe, dass der Quilt einen schönen Platz in der Schule bekommt - und mir dann immer wieder zeigt, wie viel gute Laune das Ziel "Inklusion" machen kann ..... wenn ich mal wieder unter den Rahmenbedingungen zusammenzubrechen drohe ...!

Kommentare:

ute br. hat gesagt…

Boh Momo, isr der schööööön. Lg Ute br.

ute br. hat gesagt…

Hallo Momo, der ist ja super! Immer schön anzusehen und in gewissen Momenten hoffentlich unterstützend.
Lg Ute bt.

Melanies Nähwerkstatt hat gesagt…

Hallo Momo, ich bin mir sicher, dass der Quilt sehr aufmunternd wirkt, wenn du drauf schaust. Er ist echt schön geworden.
LG Melli