Sonntag, 31. März 2013

OPAM 2013: Babyquilt "Regenbogen"

Ein zugegeben etwas groß gewordener Babyquilt .... aber die Mami des zukünftigen neuen Erdenbürgers ist auch groß ;-)!

Kommentare:

Ucki hat gesagt…

Das sind sehr schöne Farben und das Baby wächst da schon rein!

LG
Ucki

Creabea hat gesagt…

Ich finde ein Babyquilt kann nie zu gross sein. Und diese tolle Decke kann das Kind auch später noch ganz gut nutzen. Hast Du wirklich schön gemacht.
Herzlichst
Bea

Creabea hat gesagt…

Ich finde ein Babyquilt kann nie zu gross sein, denn so kann das Kind, auch wenn es grösser ist, die wunderschöne Decke immer noch benutzen.
Herzlichst
Bea

Anonym hat gesagt…

Liebe Bloggerin,
auf Ihrem Blog "Nadelprobe" habe ich ein schönes Bild mit einer Geranie (auf Hanf) gefunden, dass ich gern als Lesezeichen bei einem meiner nächsten Buchprojekte nutzen würde.
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich bei mir per E-Mail melden würden, damit wir uns über die Möglichkeit einer Zusammenarbeit austauschen können. Hier meine Adresse:

adam@adamjaromir.com

Schöne Grüße, AJ

Ankes Garten hat gesagt…

Na, da hat das Baby dann lange noch was von - die Farben sind so schön - belebend und wecken die Aufmerksamkeit.
Viele liebe Grüße
Anke