Montag, 14. März 2011

Gedanken an Japan

Da ist er wieder - mein Japan-Kesa.... anlässlich des schrecklichen Erdbebens und der furchtbaren Folgen für das gesamte Land möchte ich an dieser Stelle ausdrücken, wie traurig und besorgt ich bin. Nicht nur die mir "bekannten" Blogschreiberinnen aus der Quilterszene rücken derzeit ganz nah in den Fokus, sondern auch alle unbekannten Menschen, die ganze Familien, ihr Haus und ihre Lebensgrundlage verloren haben.

Liege gerade mit einer dicken Erkältung im Bett und verfolge fassungslos die Berichte im Fernsehen. Es ist so unwirklich.

Kommentare:

FARBTUPFER hat gesagt…

Hi Momo, ja es macht so traurig -man ist einfach so machtlos.....
wünsch dir eine gute Besserung, ganz liebe Grüße
Waltraud

Murgelchen94..... Be yourself...an original is always more valuable than a copy. hat gesagt…

Einfach grauenvoll und es ist noch nicht am End.
Gute Besserung, wir waren auch alle krank.
LG,
Helga