Sonntag, 22. November 2009

Happy birthday to me :-)

Den Kurs hab ich mir zum Geburtstag geschenkt: Trapunto, Boutis, Couching und co.

Hier zuerst mal ein einfaches Muster, wobei das Stopfen dann doch eher schwierig war - wegen der großen Fläche.


Dann habe ich das Herz erst gestickt, dann mittig gequiltet und rechts und links davon dickeres Garn eingezogen. Kommt leider auf dem Bild nicht so raus, sieht aber toll aus.


Und ein Blümchen, gequiltet und dann gestopft.

Kommentare:

Anett hat gesagt…

Neeee, liebe Momo,

happy Birthday to you!

Knuddel dich ganz doll, und wünsche dir alles Gute zum Geburtstag, liebe Menschen um dich rum und viele kreative Geschenke!

Liebe Grüße Anett

gali hat gesagt…

Deine Geburtstagsblöcke sind wirklich umwerfend schön geworden.Da ist Dein Ahhhhh und Ohhhhh wirklich passend. Ganz außergewöhnliche Sachen sind da zum Vorschein gekommen. Da war ich ja richtig brav.Aber ich lerne ja noch.
Liebe Grüße von Gaby.