Mittwoch, 8. August 2007

Färbetag im Sonnenschein

Ach, was hatte ich mit Barbara und Ute einen tollen Färbetag! In Utes Garten haben wir die tollsten Tücher gefärbt, teils mit Procionfarben, teils mit Pebeo Sunprintfarben und teils mit Helenas finnischen Sonnenfarben. Eindeutiger Sieger im direkten Vergleich die finnischen Farben :-).

Probe 1: EmoFarben, teils stark mit Wasser verdünnt und leicht geknüllt getrocknet
Probe 2: Pebeo-Farben leicht verdünnt mit Schwamm getupft und dann mittig abgebunden

Probe 3: Stoff vor dem Färben mit EMO in Falten gebügelt und so getrocknet
Probe 4: Ikea-Bettwäsche mit Leuchtpunkten, die im Dunkeln leuchtet, abgebunden, mit EmoFarben gefärbt und dann leicht geknüllt getrocknet
Probe 5: Pebeo-Farben auf dem Leuchtstoff, abgedeckt mit Milchglasfarbenen Buchstabenvorlagen
Probe 6: Wilde Mischung aus allen Resten, glatt getrocknet mit Salz

Ich war gestern abend, als ich spät nach Hause kam, schon ganz aufgeregt und hätte am liebsten sofort mit dem Verarbeiten angefangen .... aber ich war doch so müüüüde! Ich musste die Stoffe dann außer Sichtweite legen, weil sie mich immer wieder anschrien: "Mach was mit mir! Los! Na, wie wärs denn mit mir als Buchhülle? Hey, nimm lieber mich! Nein mich! Ich bin das perfekte Padfolio!" :-)
Aber jetzt geh ich rannnnnnn!!!

1 Kommentar:

Ankes Garten hat gesagt…

Eure Stöffchen sind soooo schön (war eben schon bei Barbara).